Da wurde aber wieder tief gegraben.

 

DatenMiner in Pokémon GO sind wie das Salz in der Suppe. Geht auch ohne, aber dann fehlt etwas. Zum Beispiel hat uns der DatenMiner Chrales mit Informationen rund um das Pocket Monster Pandir versorgt. Hier sollen 8 unterschiedliche + shiny Formen in das Spiel eingepflegt werden und ein eigener kleiner PokéDex im PokéDex angelegt werden. Diese Vorgehensweise kennen wir bereits von Icognito. Diese seien Serverseitig bereits eingespielt aber noch nicht veröffentlicht. Laut PokéWiki gibt es über 8 Milliarden unterschiedlicher Formen von Pandir. Aus diesem Grund hat Niantic wohl 8 davon ausgewählt.

 

 

Nun aber genug von der dritten Generation und auf zur vierten. Eventuell. Laut dem Reddit soll noch diese Woche die vierte Generation von Pokémon GO eingeleitet werden. Laut des Users soll ein Event mit folgenden Boni starten:

 

  • Die Gen-4-Entwicklungen von Pokémon, die bereits im Spiel sind. Z. B.  Magbrant (Magmar), Evoltek (Elektek) und Rihornior (Rizeros)
  • Neue Entwicklungsitems
  • Erhöhte Verteilungsrate von Entwicklungsitems aus PokéStops
  • Neue Raids mit den Pokémon, die Entwicklungsitems benötigen (Beispiel Scherox)
  • Entwicklungen aus der 3. Generation in der Wildnis fangbar (außer Milotic)
  • Doppelte Erfahrungspunkte für das Entwickeln von Monstern und für das Drehen von Fotoscheiben an PokéStops
  • Maximale Lagerplätze für Pokémon auf 2000 erhöht
  • Neue Quests die Entwicklungsitems als Belohnungen verteilen
  • Erhöhtes Spawnen von Pokémon-Entwicklungen in der Wildnis
  • Im Shop soll es neue Pakete mit Glücks-Eiern und Raid-Pässen geben
  • Vor Start des Events soll es ein neues Update geben

 

Für den Leak spricht, dass der Reddit-User bereits das Wasser-Festival vorhergesagt hat. Allerdings ist die jetzige Vorhersage mit Vorsicht zu genießen. Selbst er ist sich nicht ganz sicher ob dieses „Evolutions-Event“ wirklich stattfindet, oder ob es einfach zu gut ist um wahr zu sein.

 

Hier noch eine kurze Übersicht über die Gen. 4 Evolutionen die wir vielleicht erwarten können.

 

 

Wir halten euch aber auf dem Laufenden, sobald wir neue Informationen erhalten.

 


Bildquelle: www.twitter.de, www.pokemongolive.com/de/