Warnung! Spoiler zu verschiedenen Staffeln von American Horror Story!

Laut variety.com, verriet Sarah Paulson, dass Jessica Lange in der kommenden 8. Staffel der Erfolgsserie „American Horror Story“ zurück kehren würde. Sie nimmt dabei ihre Rolle der Constance Langdon wieder auf. 

Lange war eine der Hauptfiguren der Staffeln 1-4 . Sie wurde dabei viermal für den Emmy nominiert und gewann diesen zweimal. 

Die Nachricht von Lange’s Rückkehr, kommt nahezu zeitgleich mit der Nachricht, dass die Serie um eine 10. Staffel verlängert wurde. 

Staffel acht hingegen wird den Titel „Apocalypse“ tragen und ein Crossover zwischen der erste Staffel „Murder House“ und der dritten Staffel „Coven“ darstellen. US Premiere wird der 12. September sein. 

Showrunner Ryan Murphy sagte bereits, dass Sarah Paulson, Evan Peters und Kathy Bates die Hauptrollen der achten Staffel sein werden. Ebenfalls angekündigt wurde, dass Cody Fern, bekannt aus der Schwesterserie „American Crime Story“,die Rolle des Michael Langdon übernimmt. 

Fans wissen natürlich, dass Michael Langdon das Kind von Tate Langdon und Vivien Harmon ist. Dieses wurde in der ersten Staffel „Murder House“ geboren. Dort wurde im Staffelfinale angeteasert, dass er womöglich der Antichrist sein könnte. Das würde zum Titel „Apocalypse“ der neuen Staffel passen. 

Quelle: https://variety.com/2018/tv/news/americn-horror-story-season-8-jessica-lange-1202895112/