[vc_row][vc_column][vc_column_text]Mit dem Rebranding und dem Launch unserer Seite, möchten wir auch ein wenig transparenter wirken. Hierfür möchten wir auch öfter mal unsere Gesichter, die nur eine Mutter lieben kann, vor die Kamera halten.

Damit Ihr einen ersten Eindruck von unserer Crew bekommt, stellt sich das MyMultiverse Team hier einmal vor.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner width=“2/3″][vc_column_text]Daniel, 33 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Nachwuchs-Nerds. Ich lese unglaublich gern und viel und werde nicht müde jedem die Bücher zu empfehlen, die ich lese. Zudem bin ich natürlich ein absoluter Liebhaber GUTER Filme, zu denen ich die Fast and Furios-Reihe und andere cineastische Blutgrätschen NICHT zähle. Bei MyMultiverse bin ich aufgrund meiner sonoren Männerstimme als Sprecher tätig und schreibe sowohl Rezensionen zu Filmen wie auch eine Kolumne zu allen möglichen Themen die das Geek-Tum momentan beschäftigen. Aber das ist mir natürlich noch nicht genug. Zusammen mit meinen Kollegen hier, strebe ich außerdem die Weltherrschaft an.Har Har Har^^[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“1/3″][vc_single_image image=“15576″ img_size=“large“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15571″ img_size=“large“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Mein Name ist Jacqueline, auch bekannt als Feini und ich bin 22 Jahre alt. Da ich für mein Leben gern schreibe und mich für Animes, Games und Superhelden interessiere, bin ich hier gelandet. Ich bin hier bei MyMultiverse für News und Top 10’s zuständig. Auch will ich mich an einem neuen Format versuchen, zu dem ich noch nicht zu viel verraten will. Ich bin froh, Teil dieses tollen Teams zu sein und ich hoffe, wir werden noch weit kommen :)[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Ich heiße Jan, bin 26 Jahre alt, trete im Oktober in den Stand der Ehe ein und lebe im schönen Schwaben. Ich arbeite für MyMultiverse als Redakteur im Bereich Star Wars, Rollenspiele und hoffentlich bald H.P. Lovecraft. In meiner Freizeit lese ich viel, betätige mich aber auch im Schriftstellerischen Bereich und hoffe bald meine erste Short Story veröffentlichen zu können. Daneben spiele ich noch bei zwei Rollenspiel-Foren mit, spiele PS4 oder PC, mit Vorliebe RPGs und RTS und werde bald hoffentlich erfolgreich meine erste Pen and Paper Runde „Cthulhu“ leiten. Meine Lieblingsbücher sind die gesammelten Werke H.P. Lovecrafts (ich weiß nicht, was die Leute gegen Dagon haben), Shakespeare, Göttliche Komödie, die Tanither-Reihe aus dem Warhammer 40.000 Universum, die Bane-Trilogie aus Star Wars, „Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss und das relativ unbekannte „Auge der Seherin“ von Victoria Hanley. Im Bereich Comics schlägt mein Herz für vielerlei, in den Top 10 stehen aber definitiv Star Wars: Knights of the Old Republic, Star Wars: Legacy, Star Wars: Klonkriege, Star Wars: Darth Vader, Die Geschichte des Dunkelelfen und das Neonomicon. Gaming Technisch dürfte das wohl Dark Souls, Skyrim, Elite Dangerous und die Total War-Reihe (insbesondere Warhammer) sein. Schreibtechnisch fühle ich mich am meisten im Bereich Horror, Sci Fi und Fantasy zu Hause und aus den Bereichen stammen auch die meisten meiner Werke (über meinen kleinen Abstecher in die Erotik reden wir jetzt NICHT!) Neben diesen Dingen betreue ich zwei RPG-Foren, zum einen das Star Wars Forum „Out of Ashes“ (www.starwars-rpg.de) als bitter böser Admin und das Alternative History RPG „Divided Kingdoms“ (www.divided-kingdoms.de) als Foren-Historiker und Adels-Experte. Diskutieren mit mir kann manchmal sehr anstrengend werden, da ich verflucht stur bin, aber mich irgendwann auch gerne eines Besseren belehren lasse und meinen Fehler zu gebe. Ich freu mich schon darauf, dass ihr unsere Seite besucht![/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Hallo zusammen! Ich bin Matze, 35 Jahre.

Ich komme aus Friesland, genauer gesagt Wilhelmshaven, hoch oben im Norden. Ich wohne also

da, wo andere Urlaub machen *hrhr*

Mein Hauptfranchise für euch wird Star Trek sein. Ich bin mit „The Next Generation“

aufgewachsen und bis heute hat sich meine Faszination gehalten. Inzwischen sammle die

Raumschiffe, habe sämtliche Serien und kenne mich sehr gut aus. Gerade aktuell, wo Star Trek

mit „Discovery“ einen neuen Anstrich verpasst bekommen hat, hoffe ich viele neue Fans dazu

holen zu können.

Mein zweiter Bereich wird Horror sein. Horrorfilme machen einen großen Teil meiner Sammlung

aus. Ich werde hin und wieder ein Review zu aktuellen Filmen verfassen und euch auch Klassiker

die man kennen sollte, vorstellen. Ebenso kann es sein, dass ich auch Independent-Produktionen

ins Programm aufnehme. Denn da werden momentan die deutlich besseren Filme

herausgebracht.

Was gibts sonst zu sagen? Ich habe, wie erwähnt, eine Riesen Filmsammlung. Zocke PS4 &

XBoxOne. Ich steh’ auf Marvel und DC sowie auch auf Star Wars. Bin aber, was Letzteres angeht,

nicht der Megafan.

Meine Lieblingsgames sind momentan „The Wicther III“ (bestes Game aller Zeiten!), „Assassins’s

Creek – Origins“, „Diablo III“, die „Gears of War“ Reihe und viele Action Adventures wie die neuen

(und alten) „Tomb Raider“ & „Uncharted“ Titel. Und, und und….ich freue mich momentanauf

„Spider-Man“ und „Resident Evil 2“.

Mein aktueller PokemonGo Level ist 33, Team Valor. 😉

In Sachen Musik bin ich in härteren Gefilden zu finden. Metal, (Hard) Rock, Alternative usw.

Ich mag Fußball (Werder) sowie die NFL.

Das soll es vorerst gewesen sein. Falls jemand Fragen hat, einfach fragen.

-Matze[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15577″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15582″ img_size=“large“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Danny. Teilzeit-Nerd und für News zuständig. Keine schöne Stimme oder Video/Cutting Skills. Einfach nur bisschen schreiben. Egal ob Marvel, Pokémon oder anderes. Ich bin dabei. Der Text ist so kurz, weil wir alle dazu genötigt wurden etwas zu schreiben. Und damit der Text nicht zu kurz ist schreibe ich jetzt wahllos Worte aneinander, damit der Eindruck eines langen Textes entsteht. Filme, Serien toll und cool. Witzig. John Oliver. Deadpool und Spider-Man zusammen gegen Donald Glover. Spaßig. 30 Jahre alt aber bald noch älter. Dirty-South-Germany. Reicht das?[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Mein Name ist Eva Denise Ich bin zuständig als Cutterin und Bilder/Video Recherche für die zukünftigen Spotlights Videos. Ich bin ein wirklich sehr großer MCU Fan, und habe hierzu auch eine eigene Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/MarvelCinematicUniverseGerman/) und eine Homepage. (www.marvelcinematicuniverse.at) Außerdem sammle ich mit Begeisterung Blu-rays/DVDs, Schallplatten, Comics, Figuren.. einfach alles was Sammlerherz begehrt. Mein Herz gehört der Musik, Der Filmwelt, und vor allem Serien sind mein großes Hobby, die ich mir reinziehe wie ein Junkie. Meine Lieblingsserien sind unter anderem Game of Thrones, Westworld, Dr.House, Food Wars und noch 100 andere. Ich bin ein sehr kreativer Mensch, neben meinen Beruf als Sekretärin habe ich eine Ausbildung als Fotografin absolviert. (www.eva-denise-rasser.at) Ich spiele gerne Gitarre und Klavier, und male, schreibe Gedichte und bastle seit meiner Kindheit. Ich in der Küche tobe ich mich gerne Kreativ aus und koche sehr gerne.
Alles wo ich mich Kreativ austoben kann, übe ich mich Liebe und Leidenschaft aus. Ich bin sehr ehrgeizig, kann aber auch stur sein. Bin aber im Grunde aber ein liebeswerter Mensch der in seiner eigenen kleinen Welt lebt.
Da ich mich auch gerne mit Videos beschäftige, freu ich mich dass ich „MyMultiverse“ unterstützen darf.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Hi, ich bin der Kai. 36 Jahre bin ich mittlerweile alt, bin geborener Saarländer und lebe derzeit nahe der Feinstaubhauptstadt Deutschlands, Stuttgart. Ich habe bereits schon bei einigen YouTube Projekten mitgemacht und blogge ab und zu über Gott, die Welt und Nerdsachen und dementsprechend helfe ich hier bei MyMultiverse in Zukunft auch ein wenig aus. Was gibt es sonst zu berichten? Hm. Ich kann im Dunkeln eine Intermix-Kammer für nen auf Dilithium-Kristallen basierenden Warpkern umbauen, fliege für die Rebellen-Allianz in einem A-Wing und ab und zu in einem geklauten TIE Defender, ich habe Tony Stark beim Programmieren der KI von seinem Iron Man Mark XIV geholfen und konnte mein Wissen im Verteidigen gegen dunkle Künste bei meinem kurzen Sommerjob bei LexCorp anwenden. Ich bin mit Nathan Drake und Lara Croft 2 Wochen lang auf eine Ausgrabungsreise nach Ägypten gegangen und habe dabei die Überreste des Assassinen Bayek gefunden. Einen weiteren Sommerjob hatte ich bei einem Klempner in New York und einem Wissenschaftler, der gerne blaue Roboter herstellt. Letzten Sommer habe ich eine lange Reise nach San Francisco gemacht um meinen Lieblings-YouTube-Kanal zu besuchen und habe dort sehr viele Spinnen-männer gesehen und kennengelernt. Ich hab schon so viel erlebt, dass ich nicht mehr weiss, was davon jetzt alles gestimmt hat, aber ich denke mindestens eine Sache davon stimmte…[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15575″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15569″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Hey zusammen! Ich bin  (teilweise nennt man mich auch „Scotty“), bin 33 Jahre alt, Mama von einer 7 Monate alten Tochter, fast verheiratet und komme aus der wunderschönen Städteregion Aachen. Eigentlich soll ich eine ganz liebe Person sein, hat man mir zumindest mal irgendwann gesagt. Teilweise steht mir meine große Klappe im Weg, ganz oft sind meine Finger schneller als mein Kopf, ich rede oftmals schneller als ich denke und wenn ich Hunger oder Schlafmangel habe, bin ich ganz unausstehlich … und … ein Morgenmuffel schlechthin! Zu meinen Hobby’s zählen Schreiben, Klavier spielen, IRC-Rollenspiele, lesen, Serien/Filme und zocken („Guild Wars 2“, wenn es die Zeit zulässt). Meine Familie ist mir das Wichtigste, ich bin ein „Trekkie“ durch und durch, mag Scifi und Fantasy, liebe aber auch „Star Wars“, „Firefly“, „Buffy“, oder „Marvel“ (nur um ein paar Beispiele zu nennen). Die Farben blau und lila inspirieren mich und ich stehe ungemein auf „Iron Man“ und „Hawkeye“. Meine Lieblingsbücher sind: „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende, „Bis(s)“-Romane von Stephenie Meyer, „Harry Potter“ von Joanne K. Rowling, „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare und „Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär“ von Walter Moers.

Vor knapp 10 Jahren (könnten evtl. auch nur 8 Jahre sein!?) bin ich durch Zufall zur IRC-Rollenspielerin im Bereich „Star Trek“ geworden, missioniere als Leitender Medizinischer Offizier und bin bis heute dabei geblieben (solange es natürlich meine momentane Zeit zulässt). Schreiben? Meine wohl größte Leidenschaft! Ebenfalls seit mehreren Jahren. Ich bin der Meinung, dass Wörter, die größte Macht sind, die wir haben! Schreiben bedeutet nicht Sätze aufs Papier zu bringen, es bedeutet den Lesern Zutritt in eine Welt zu verschaffen, die sie noch niemals gesehen haben. Schreiben bedeutet Bilder im Kopf anderer Menschen zu erschaffen und sie mit diesen mitzureißen. Schreiben bedeutet zu fesseln und zu befreien. In einem Satz, in einem einzigen Buchstaben, in einem Kommata so viele Emotionen reinzulegen, dass der Leser sich nicht traut diese Zeilen wegzulegen. Was schreibe ich? Momentan meistens Fanfictions im Subgenre „Slash“ (jaaaaaaaaaaa… man muss es mögen)! Ab und an ein veröffentlichter Artikel in unserer ortsansässigen Lokalzeitung, zudem arbeite ich im Gemeindebrief unserer Kirchengemeinde mit.

Ich freue mich, dass „MyMultiverse“ mir die Chance gibt mich zu beweisen und werde das Team als Redakteurin verstärken (im Bereich: „Harry Potter“, „Star Trek“, Rollenspiele und vielleicht auch ein paar allgemeine Sachen). Desweiteren freue ich mich darauf, endlich das machen zu dürfen, was ich kann und will, euch alle kennenzulernen, anregende Diskussionen zu führen und einfach mal sehen, wo uns gemeinsam dieses unglaubliche Abenteuer hinführt! Lebt lange und in Frieden!!![/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Guten Tag! Mich nennt man Chesra, ich bin 20 Jahre alt und Student. Ich bin ein absolutes Opfer der Medien und schon seit vielen Jahren der Kultur rund um Videospiele, Bücher, Filme und Serien verfallen. Im Grunde genommen bin ich für jedes Genre und jedes Medium zu haben, auch wenn es mir Filme am meisten angetan haben. Ich beschäftige mich seit viel zu vielen Jahren mit diesem Medium und bin seitdem ich den originalen Poltergeist mit 8 Jahren gesehen habe von diesem Medium gezeichnet. Zu meinen absolute Favoriten zählen unter anderem Fight Club, Leon – Der Profi, Das fünfte Element, die beiden Blade Runner oder die Urtrilogie von Star Wars oder. Aber auch aktuellere Filme wie The Hateful 8, Logan, die Spitzen des MCU oder die Mission Impossible-Reihe haben es mir angetan. Dementsprechend beschäftige ich mich hier auf Mymultiverse auch mit den wöchentlichen Kinostarts und stelle diese euch regelmäßig vor. Nebenbei beschäftige ich mich auch mit eigenen Projekten auf Twitch oder YouTube, bin aber vorallem wie jeder andere hier + froh ein Teil dieses Teams sein zu können und hoffe das jeder genauso viel Spaß mit Mymultiverse haben wird wie wir es haben.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15572″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15570″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Ich bin Kevin, …und bin im Bereich Gaming, Comics und Filme unterwegs. Mein liebliches Stimmchen werdet ihr des Öfteren auch in den Podcasts und Videos vernehmen. Favorisierte Franchises im Bereich Gaming sind Mass Effect, Elder Scrolls, Legend of Zelda, Witcher und Bioshock. Bei Comics lese ich so ziemlich alles, was mich nicht liest. An Filmen interessiert mich besonders die Cinematographie, im speziellen Editing. Eine Sache, die mich an den ganzen Fandoms ärgert ist das ständige Wetteifern, wer denn der größere Fan sei, bzw. was denn einen „echten Fan“ ausmacht… Außerdem kann ich das Gegenseitige Gebashe von Marvel/DC, Playstation/Xbox, und und und nicht mehr hören. Wir mögen alle unsere Fandoms aus bestimmten Gründen und sollten uns lieber darauf konzentrieren, was für starke Aktionen entstehen können, wenn Menschen zusammenkommen, die die gleiche Leidenschaft haben, statt uns gegenseitig kleinzureden. Deswegen: wir sind ALLE Geeks! #MakeGeeksGreatAgain[/vc_column_text][vc_single_image image=“15574″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Hallo, ich bin Max und im echten Leben arbeite ich als Erzieher und gehe in meiner Freizeit gern Kayak fahren und auf Festivals. Bei MyMultiverse bin ich vorallem im Themenbereich Star Wars aktiv, den ich zusammen mit (Jan/Tony/Ian wie auch immer er sich bei MyMultiverse nennt) betreue.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Name: Chris Groß

Alter: 32

Wohnort: Halle

Hobbys: Videospiele, Star Wars und Marvel Movies

Arbeitet als: Mobilfunkberater

Lieblingsgame: Metal Gear Solid

Lieblingsfilm: Spider-man Homecoming[/vc_column_text][vc_single_image image=“15574″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15607″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15608″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Da sich das gesamte Team von MyMultiverse vorstellt, zieh ich mal mit.

Ich bin Erik, bin vom angeblich verändernden Alter 30 noch ein gutes Stück entfernt und habe meinen Standort im gar nicht so grauen Ruhrgebiet.

Die Hauptantriebe meines „Geek-Motors“ sind Comics und Filme, wobei Spiele, Serien und auch Bücher wichtige Zusätze des Treibstoffs sind. Bei Comics les ich von den beiden Großen (DC und Marvel) einen ordentlichen Anteil und verhafte schnell jene Bände, die nicht bei drei unterm Regal im Laden verschwinden. Dabei hab ich mir über die Jahre sowohl bei Marvel und DC eine große Bandbreite an Wissen angesammelt und bin stets motiviert dieses mit Interessierten zu teilen. Aber auch abseits der Superhelden beginne ich mehr Genres zu entdecken und rühre hier gern die Werbetrommel für das Medium Comic. Außerdem bin dazu noch für den DC Blog Deutschland in Doppelagentenrolle tätig und schreibe auch die eine oder andere Rezension.

Filme sind meine zweite große Leidenschaft. Angefangen hat das im frühen Teenageralter und wurde, lustiger Weise durch Filmanalysen im Englischunterricht in der Schule, zu einem ausgewachsenen Flächenbrand. Ich fing an alles Mögliche zu schauen, doch am meisten haben mich wohl die Herr der Ringe Trilogie, Star Wars, Indiana Jones und Filme wie Der Weiße Hai geprägt. Mit der Zeit hat sich mein Geschmack verbreitert und reicht von aktuellen Blockbustern über Geheimtipps wie „Green Room“ bis hin zu Klassikern der Marke „Zwei Glorreiche Halunken“. Ich bin dabei auch immer wieder gespannt, was so auf die Leinwände der Lichtspielhäuser kommt und welche älteren Filmschätze ich noch so entdecke.

Als Nebenschauplätze meines Geek-Lebens sind Spiele, digital wie analog, sowie Serien und Bücher noch nennenswert. Bei Serien, gestehe ich, bin ich momentan vom Angebot etwas überwältigt. Sobald mit aber etwas packt, versuche ich stets auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Meine aktuellen Favoriten reichen von Arrow, Archer über Modern Family oder Doctor Who zu Breaking[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Servus, Lukas hier Ich bin ein 20 jähriger Student aus dem kleinen Saarland. Ich mische hier bei MyMultiverse irgendwie überall mit. Ihr werdet hier von mir immer mal wieder Videos und Texte sehen. Zu den unterschiedlichsten Themen. Ob Filme, Serien, Games oder alles rund ums Wetter. Spaß beiseite. Aber ich mische auch abseits den klassischen „Nerd-Stuffs“ mit. Beispielsweise haben Daniel und ich eine Kolumne in der Vorbereitung, bei der wir über alles sprechen wollen, was uns so bewegt. Nur Comics sind nicht so mein Ding. Mich begeisterten bei Filmen starke Filme, welche eine tolle Geschichte erzählen, auf Bildgewaltige Filme stehe ich auch und ja, auf Kopf-Aus-Filme fahr ich auch ab. Bei Spielen und Serien ist es genau so. Im Grunde lässt sich das so zusammenfassen: ich geb allem eine Chance, das werdet ihr auch öfter hier sehen. Falls sich jemand fragt, wie ich bei diesem Haufen hier gelandet bin? Ich weiß es garnicht mehr. Aber man muss ihn einfach lieben.[/vc_column_text][vc_single_image image=“15574″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“15744″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Hey ich bin Phil, ich bin ein begeisterter Comicleser und ein Teil des Gründungsteams dieser Seite. Ich bin für geschäftliche Abläufe im Hintergrund tätig. Seit meiner Kindheit bin ich schon Superheldenfan. Angefangen mit Spider-Man von Sam Raimi und der Batman Trilogie non Nolan, kam ich wie so viele zum MCU. Irgendwann im Jahre 2012 waren mir die Filme nicht mehr genug und ich fing an mich für das Ursprungsmedium, den Comic, zu interessieren. Wieder stieg ich zunächst mit Spider-man und Batman ein und erweitere meine Sammlung um viele DC und Marvel Helden. Nach nun mehrjähriger Erfahrung im Comicbereich kann ich sagen, dass ich ein DC Fan durch und durch bin und auch Marvel viel abgewinnen kann. Seit neusten habe ich mich nun auch einigen Comic fernab der Superhelden gewidmet und kann sagen, dass sich diese Horizonterweiterung sehr gelohnt hat. Neben meiner Leidenschaft für Comics vertreibe ich mir meine Zeit gern mit Videospielen. Dabei führte mich meine Reise zum Gameboy und anderen Nintendo Konsolen bis zur Xbox One. Ich bin großer Fan dieser Konsolenhersteller und bin absoluter Gegner von Konsolenkriegen und dem lächerlichen PC-Masterrace-Getue. Ich besitze nämlich auch einen anständigen PC, worauf ich fast nur Games zocke, die auf meinen Konsolen nicht verfügbar sind. Dazu gehören unter anderem Starcraft und Diablo (ja das gibt es für Konsole), die meine Gaming-Kindheit prägten. Zu meinen bevorzugten Franchises gehören außerdem Pokémon, The Legend of Zelda, Halo, die LEGO Games, Bioshock und viele andere tollen Spiele, die mir gerade nicht einfallen.
Neben meiner Leidenschaft für Comics vertreibe ich mir meine Zeit gern mit Videospielen. Dabei führte mich meine Reise zum Gameboy und anderen Nintendo Konsolen bis zur Xbox One. Ich bin großer Fan dieser Konsolenhersteller und bin absoluter Gegner von Konsolenkriegen und dem lächerlichen PC-Masterrace-Getue. Ich besitze nämlich auch einen anständigen PC, worauf ich fast nur Games zocke, die auf meinen Konsolen nicht verfügbar sind. Dazu gehören unter anderem Starcraft und Diablo (ja das gibt es für Konsole), die meine Gaming-Kindheit prägten. Zu meinen bevorzugten Franchises gehören außerdem Pokémon, The Legend of Zelda, Halo, die LEGO Games, Bioshock und viele andere tollen Spiele, die mir gerade nicht einfallen. Wenn es um das Thema Filme und Serien geht, kommen bei mir Superhelden auch nicht zu kurz, doch meine Lieblingsserie ist unangefochten Dr. House. Filme kenne ich zu viele gute, als dass ich sie aufzählen könnte, doch ein paar davon sind Gladiator, The Last Samurai, Herr der Ringe, Godfather und Shutter Island. Seit dem Beginn meines Comiczeitalters lese ich leider nicht mehr viele Romane, doch auch da konnten und können mich immer wieder Bücher aus dem Fantasy begeistern. So bin ich immer für Herr der Ringe und Harry Potter zu haben und neuerdings lese ich auch das Lied von Feuer und Eis. Ich fühle mich in vielen Franchises zuhause und bin sehr froh darüber, dass es in unserer Zeit so viele tolle Kreationen, die in Comics, Filmen, Serien, Videospielen und Roman veröffentlicht werden, gibt. Damit konnten ihr nun kennenlernen, was ich mag. Jetzt noch, was ich gar nicht leiden kann: Fanboys, Hater, Ignoranz, Arroganz und Intolleranz!
Ich wünsche euch viel Spaß auf unserer Seite.

[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Hallo, mein Name ist Janine, ich bin 30 Jahre jung und studiere in der schönen Elbstadt Dresden. Wenn ich in meiner Freizeit nicht grade schlafe, befasse ich mich mit meinen Lieblings-Fandoms, Harry Potter und Pokémon, lese, koche, suchte Filme und Serien oder entspanne an einem Handheld. Manchmal, man mag es kaum glauben, gehe ich auch raus. Das kommt dann aber doch nicht so häufig vor, weswegen ich mit feister Kellerbräune gesegnet bin. Ich liebe es auch an NES, SNES, N64 und GBA die Spiele meiner Kindheit neu zu erleben und feiere von Fans modifizierte, erweiterte oder völlig neu interpretierte Spiele der 80er, 90er und frühen 2000er. Doch auch mit neuen Konsolen kann mich Nintendo immer wieder ködern, sobald sie die Kinderkrankheiten der ersten, schnell auf den Markt geworfenen Modelle behoben haben und passable Varianten der Geräte anbieten.  Das alte Lied eben.

Harry Potter entdeckte ich mit zarten dreizehn Jahren für mich und stehe seitdem unter einem Bann, der sich wohl nicht mehr aufheben lässt. In meiner Jugend war ich noch überzeugt davon eine Slytherin zu sein, doch die Zeit – oder eher mehrfache Wiederholungen der Hauszuordnung auf Pottermore – hat gezeigt, dass an mir eine Gryffindor verloren gegangen ist. Mein Patronus ist ein Basset Hound und mein Zauberstab aus Vogelbeerbaumholz mit einem Kern aus Phönixfeder.

Auf meine Initiativbewerbung als Lehrerin für Zaubertränke und/oder Kräuterkunde hat in Hogwarts bisher leider keiner reagiert. Aus diesem Grund kann ich meine freien Kapazitäten nun auf das Verfassen von Artikeln für MyMultiverse verwenden, was mich überaus freut. Sollte mich wider Erwarten bald eine Zusage für den Lehrerinnenposten erreichen, kann ich mir eine Kolumne zum Hogwarts-Alltag sehr gut vorstellen. Bis dahin bleibe ich bei Artikeln rund um das Potter-Universum, die euch mit Infos zu den Büchern, Filmen, Fan-Theorien und Neuigkeit versorgen.[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“16184″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“16303″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Mein Name ist Viri und ich bin süchtig. Tut mir leid. Vorstellungen liegen mir einfach nicht. Aber das ich süchtig bin stimmt. Ich bin süchtig nach Comics, Filme, Video-und Brettspiele, kurz gesagt: Ich stehe auf alles was Spaß macht und heutzutage irgendwie „in“ ist. Heißt aber nicht dass ich nur auf Sachen stehe weil sie gerade angesagt sind ( sonst müsste ich auf Chia-Samen stehen oder sind die wieder out?). Viel mehr faszinieren mich diese Dinge schon seit sehr langer Zeit. Meine „Schwerpunkte“ ,unter all dem ganzen coolen Zeug, lassen sich, wenn man mich kennt, schnell herauskristallisieren. Für alle die es nicht tun: Ich stehe total auf Marvel & DC Comics sowie deren Verfilmungen. Entsprechend kann ich mich heute sehr glücklich darin schätzen, administrativ für die beiden FB-Gruppen Marvel Fans Deutschland und die DC Fans Deutschland tätig zu sein. Die beiden Gruppen – nebenbei die zwei größten und besten Gruppen mit dem jeweiligen Thema- haben mir geholfen meine Begeisterung besser auszuleben und mich entsprechend auf weitere Herausforderungen im Facebook Nerd-Kosmos vorbereitet. Da mir jetzt kein geeignetes Schlusswort für meine Vorstellung einfällt( wie gesagt, Vorstellungen liegen mir einfach nicht), zitiere ich einfach einen sehr weisen Dichter und Poeten der Neuzeit: „Bow Wow Wow Wow, yippie yo, yippie yay…“ – Snoop Dogg[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_single_image image=“15574″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Hallo Freunde,
mein Name ist Chrischi (Christopher) und ich bin der Häuptling dieser feinen Truppe hier.
Diese Seite hier gründeten Phil und ich damals, da uns die gängigen Clickbait-Seiten gehörig auf den Zeiger gingen und wir nach dem Motto leben „mach es besser, anstatt zu meckern“. Außerdem waren wir vorher bei einier anderen Comic-Seite tätig und da merkte ich, dass mir das Schreiben doch großen Spaß bereitet.

Aber genug zur Vorgeschichte. Mehr über mich (yay!). Ich studiere Medien- und Kommunikationsmanagement und arbeite nebenbei in einem Kino, was ein ziemlich dufter Studentenjob ist. Ich bin ein großer Fan vieler Franchises und teile diese Fanliebe mit euch durch diese Seite (ich hab sogar das ein oder andere Fantattoo 😉 )

Ich selbst bin ein sehr optimistischer und positiver Mensch und das versuche ich auch immer in meine Artikel einzubauen – an Filmen finde ich meist eher etwas gutes, was bei mir mehr ins Gewicht fällt, als etwas schlechtes – daher werdet Ihr von mir zum Großteil positive Reviews lesen.
Außerdem muss ich gestehen, dass ich im Internet gerne Leute auf die Palme bringe und sie gerne mal „trigger“. Durch meine Provokationen musste schon der ein oder andere Internet-Rambo seine FB Gruppe verlassen. (Es macht halt einfach Spaß^^)

Achja. Habe ich schon erwähnt, dass ich bald Papa werde?

Aber genug herumgesülzt. Ich freue mich dieses Team hier gefunden zu haben, denn jeder einzelne von Ihnen leistet seinen Beitrag, diese Seite, die wir alle in unserer Freizeit betreiben, lebendig zu halten.
Wir würden gerne noch mehr machen und noch größer werden, aber den Größenwahn müssen wir ein ander mal rauslassen.

In diesem Sinne:
Danke, dass Ihr uns folgt und uns treu bleibt, auch wenn wir totale Schwachmaten sind![/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“16423″ img_size=“large“][/vc_column][/vc_row]