Anfang des Monats enthüllte die BBC, dass die 11. Staffel der Serie „Doctor Who“ nach einem 9-monatigen Dreh nun abgeschlossen sei. Dies dürfte die Fans freudig stimmen, denn das bedeutet, dass wir dem 13. Doktor und einer neuen Staffel immer näher kommen. Bisher war allerdings das genaue Startdatum nicht bekannt.

Das Netzwerk Radio Times bestätigte jetzt jedoch, dass der Time Lord, sein Team und die Tardis bis Oktober wieder auf unseren Bildschirmen zu sehen sein werden. Demnach handele es sich hierbei um einen Starttermin zwischen September und Oktober. Bis zur Einführung von Jodie Whittaker als „Doctor“ kann es also nicht mehr lange dauern.

Leider hat die BBC noch nicht sehr viel über den Plot der kommenden Episoden verraten. Anhand der bisher veröffentlichen Fotos erkannte We got this Covered jedoch, dass die Tardis nach Amerika reisen oder den englischen Bürgerkrieg besuchen würde. Ebenfalls würde die kommende Staffel aus 10 eigenständigen Episoden bestehen, die auch das traditionelle Weihnachtsspecial enthalten.

In Deutschland wird Staffel 11 von „Doctor Who“ übrigens auf dem Pay-TV-Kanal „Fox“ ausgestrahlt.