Die erfolgreiche Sci-Fi Drama Serie des Senders Westworld bekommt erneut bekannten Zuwachs: Der frühere Breaking Bad Star Aaron Paul wurde für die frisch bestellte dritte Staffel der Serie besetzt.

Wie Deadline exklusiv berichtet, schweigen die Produzenten derzeit noch über die Rolle Pauls, jedoch soll er ein „Series Regular“ sein – er gehört also zum Hauptcast.

Die Serie wurde von Jonathan Nolan und Lisa Joy für HBO geschaffen und basiert auf Michael Crichtons 1973er Film, einem Sci-Fi Triller, der sich mit künstlichen Bewusstsein und dessen Entwicklung beschäftigt.

Derzeit ist Paul für Apples „Are You Sleeping“ verpflichtet. Da es sich hierbei jedoch um eine Anthology-Serie handelt, hat der Großteil des Casts einen Ein-Jahresvertrag.

Paul hat 3 Emmys für seine Rolle als Jesse Pinkman in der preisgekrönten AMC Serie Breaking Bad bekommen. Vor kurzem spielte er die Hauptrolle in Hulus „The Path“.