Der Cast kann sich sehen lassen. [dt_gap height=“10″ /]

Die ersten (bewegten) Bilder zum neuen „Joker“ Film mit Joachim Phönix wurden bereits gezeigt. Die Namen des restlichen Casts waren zum Teil noch nicht veröffentlicht. Bis jetzt. [dt_gap height=“10″ /]

Bekannt waren unter anderem Joaquin Phoenix als „Arther Fleck“ sowie Brett Cullen (Narcos) als „Thomas Wayne“. Dieser ersetzte Alec Baldwin. Neben diesen zwei werden wir auch Robert De Niro (Talk Show Host) zu sehen bekommen. Gedreht und Produziert wird der Film u. a. von Todd Phillips und Bradley Cooper. [dt_gap height=“10″ /]

Zum Cast stoßen aber noch weitere bekannte Gesichter: Zazie Beetz (Deadpool 2), Bill Camp (Red Sparrow, Molly’s Game), Frances Conroy (American Horror Story, Castle Rock), Glenn Fleshler (Billions, Barry), Douglas Hodge (Red Sparrow, Penny Dreadful), Marc Maron (Maron, GLOW), Josh Pais (Motherless Brooklyn, Going in Style), und Shea Whigham (First Man, Kong: Skull Island). Was im Moment noch fehlt, ist der Schauspieler für den jungen „Bruce Wayne“.[dt_gap height=“10″ /]

Hinter der Kamera (Drehbuch, Produktion usw.) stehen neben Phillips und Cooper noch Scott Silver (The Fighter), Richard Baratta, Joseph Garner und Bruce Berman. Um das visuelle kümmern sich Lawrence Sher (Godzilla: King of the Monsters, die Hangover Trilogie), Mark Friedberg (Selma, The Amazing Spider-Man 2), Jeff Groth (War Dogs, The Hangover Part III) und Mark Bridges (Phantom Thread, The Artist).[dt_gap height=“10″ /]

Auch wenn der Film noch keine PG/FSK Einstufung hat, wird aufgrund des Skripts ein R-Rating sehr wahrscheinlich.[dt_gap height=“10″ /]

Solltet ihr die ersten bewegten (stumm) Bilder noch nicht gesehen haben, haben die Kollegen von New Rockstars eine kurze Zusammenfassung für euch. [dt_gap height=“10″ /]

[dt_gap height=“10″ /]

Angesetzt ist die Veröffentlichung auf den 4. Oktober 2019 in den USA. Wann wir in den Genuss kommen, ist noch nicht bekannt. [dt_gap height=“10″ /]

 


Bildquelle: Todd Phillips/Instagram