Grünes Licht für Staffel 3

 

Gute Nachrichten für alle Trekkies! Nicht nur, dass viele neue Serien in der Pipeline warten, wie CBS heute bekannt gab, wurde die Serie „Star Trek – Discovery“ um eine Staffel verlängert. Grund hierfür sind lt. „CBS All Access“ Vizepräsidentin Julie McNamara, die sehr guten Zuwächse beim Streamingdienst „CBS All Access“ und die überaus positive Resonanz der Fans. McNamara nannte die zweite Staffel einen massiven Erfolg und stellte außerdem schon neuen Star Trek Geschichten für viele weitere Jahre in Aussicht. 

 

Neue Showrunnerin

 

Eine weitere Erneuerung wird eine neue Showrunnerin sein. Alex Kurtzman bleibt weiterhin an Bord, hat sich aber mit Michelle Paradise Verstärkung dazu geholt. Paradise selber ist keine Unbekannte. Sie schrieb bereits für Staffel 2 einige Drehbücher verfügt selber über ein „riesiges Star Trek Wissen“, so Kurtzman.

 

Wir werden euch natürlich über alle neuen Entwicklungen auf dem laufenden halten. Hierzulande lädt „Star Trek Discovery“ auf Netflix. Wir haben des Weiteren jede Woche eine Review zur aktuellen Episode für euch. Schaut mal rein!