Die Seite ThatHashtagShow ist in den Besitz einer Liste mit dem engeren Kandidatenkreis für den Black Widow Solofilm gekommen. Auf dieser Liste ist unter anderem eine weitere weibliche Hauptrolle aufgeführt die als „kick ass female Bond“ beschrieben. Angeführt wird die Liste auf der auch Alice Englert (Beautiful Creatures und die kommende Netflix-Serie Ratched), Dar Zuzovsky (Hostages, Neighborhood) und Florence Pugh (spielt neben Emma Watson eine Hauptrolle in Little Women) von Top-Kandidatin und Harry Potter-Star Emma Watson. Vorgesprochen haben für die Rolle alle, die sich körperlich in der Lage und „Black Widow“-Darstellerin Scarlett Johansson „ähnlich fühlen“. Die Nase vorn haben soll bei Kevin Feige, Brad Winterbaum und Regisseurin Cate Shortland (Berlin Syndrom) aber Emma Watson haben. Man muss aber anmerken, dass bis jetzt keine der oben genannten Darstellerinnen die Rolle bis jetzt angeboten bekommen hat und es sich wirklich nur um einen engen Kandidatenkreis handelt. Wie schnell sich das ändern kann, konnte man bei Marvels aktuellem Blockbuster Captain Marvel sehen, in dem DeWanda Wise ursprünglich die Rolle der Maria Rambeau spielen sollte, bevor Lashana Lynch an Bord kam.

Einen Kinostart für Marvels Black Widow gibt es aktuell noch nicht, aber ich bin gespannt welche Geschichte uns Cate Shortland über Natasha Romanoff alias Black Widow erzählen wird.